• Swiss Small Hydro
    Social Media

Diskussionsgruppe

Swiss Small Hydro pflegt die Präsenz auf folgende sozialen Netzwerken:

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn, mit einer Gruppe „Kleinwasserkraft Schweiz“, welche eine Online-Diskussion zu aktuellen Themen ermöglicht (Zugang nur für registrierte LinkedIn-Nutzer)
  • Flickr, mit einer Bilddatenbank zur freien Verwendung

Folgen Sie uns auch online, und fördern Sie den direkten Austausch mit weiteren Vetretern der Branche!

Twitter Timeline

Lesenswert - und übertragbar auf die Schweiz #KonsequentErneuerbar #SchutzundNutzung

https://www.solarserver.de/2022/06/29/bioenergie-bundesregierung-verhindert-unabhaengigkeit-russland/

Klima- oder Naturschutz? Wir sind davon überzeugt, dass beides möglich ist. Dazu müssen aber Bremsen gelöst werden. Livediskussion mit Michael Casanova von @pronaturach in der Sendung "Forum" von @srf. #SchutzUndNutzung #konsequentErneuerbar
https://www.srf.ch/radio-srf-1/natur-vs-klimaschutz-wie-das-klima-schuetzen-ohne-die-landschaft-zu-verschandeln

aeesuisse-Kongress 2022: Am Energy Talk sprechen wir über die #Energiewende als Garant für die #Versorgungssicherheit. Mit dabei sind Vertreter:innen aus Wirtschaft, Politik und Forschung. Melden Sie sich jetzt an und diskutieren Sie mit!
#aeekongress

https://aee-kongress.ch/de/anmeldung/

Analyse von @gfsbern: Stromversorgungssicherheit steht in der Bevölkerung über allem. Die Mehrheit ist bereit, dafür, wenn nötig, höhere Kosten sowie Einschränkungen sowohl beim #Klima- und #Umweltschutz als auch bei den Beschwerderechten zu akzeptieren. https://www.strom.ch/de/nachrichten/stromversorgungssicherheit-steht-der-bevoelkerung-ueber-allem

Eine überwältigende Mehrheit (97%) erachtet die Förderung von erneuerbaren Energien im Inland für eher bzw. sehr sinnvoll. Der Ausbau der #Erneuerbaren wird zudem als gelebter #Umweltschutz betrachtet (85%). 75% der Befragten sprechen sich generell gegen mehr Stromimporte aus.

Load More...