Einträge von Martin Bölli

Energeiaplus – Neue Zahlen zur Kleinstwasserkraft

Das Bundesamt für Energie hat statistische Zahlen zur Kleinstwasserkraft (<300kW) erarbeiten lassen und diese nach Kantonen, Anwendungen (Fliessgewässer, Trinkwasser, Abwasser, Bewässerung, …) aufgeschlüsselt. Ein entsprechender Artikel mit Link auf den Bericht finden sich auf der Seite von Energeiaplus.

EnergieSchweiz – Newsletter Kleinwasserkraft Nr. 37 publiziert

Der neueste Newsletter Kleinwasserkraft von EnergieSchweiz wurde soeben publiziert. Themen: Angepasste Rahmenbedingungen für die Kleinwasserkraft ab 01.04.2019 Neues Strommarktdesign, Winterstrom und Klimaveränderungen Abbau Wartelisten Kapitalkostensätze 2019 Fachtagung Kleinwasserkraft in Neuchâtel Der Newsletter kann hier heruntergeladen werden.

22. Internationales Anwenderforum Kleinwasserkraftwerke: Anmeldeportal offen, Frühbucherrabatt!

Ab sofort ist die Anmeldung für das 22. internationale Anwenderforum Kleinwasserkraft in Rorschach möglich. Bis zum 1. Mai kommt ein Frühbucherrabatt zur Anwendung. Mitglieder von Swiss Small Hydro profitieren zudem vom Mitgliederrabatt. Und am Freitag Vormittag kann für nur CHF 60 ein Schnupperticket gelöst werden, welches auch eine Besichtigung des grossen Ausstellerbereichs ermöglicht. Details hier: […]

„Deutlich verbesserte Rechtssicherheit bei der Kleinwasserkraft!“ – Medienmitteilung zu den revidierten Energieverordnungen

St. Gallen, 27. Februar 2019 Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 27. Februar Änderungen der Energieförderungsverordnung EnFV und der Energieverordnung EnV verabschiedet. Die Anpassungen führen zu deutlich verbesserter Rechtssicherheit bei der Kleinwasserkraft. Die neuen Verordnungen lassen rückwirkend zu, dass die aufgrund der extremen Trockenheit 2018 reduzierte Kleinwasserkraftproduktion nicht zu Rückzahlungen der kostendeckenden Einspeisevergütung KEV […]

Stellungnahme Swiss Small Hydro zur Vernehmlassung 16.452 n Pa.Iv. Rösti Wasserkraft zur Stromerzeugung und Stromspeicherung. Anpassung der Umweltverträglichkeitsprüfung

Swiss Small Hydro hat eine Stellungnahme zur n Pa.Iv. 16.452 Rösti „Wasserkraft zur Stromerzeugung und Stromspeicherung. Anpassung der Umweltverträglichkeitsprüfung“ eingereicht. Swiss Small Hydro unterstützt den von der UREK-N vorgeschlagenen neuen Absatz 5 in Artikel 58a WRG und lehnt den von der Minderheit vorgeschlagenen zusätzlichen Absatz 6 ab. Aus Sicht der Kleinwasserkraft sind insbesondere folgende Argumente […]