Technische Universität München – Ergebnisse eines Entscheidungsexperimentes zur Flexibilisierung von Kleinwasserkraft

Severin Ramstötter von der Technischen Universität München forschte zu den Fragen welche Faktoren Inhaber*innen von Kleinwasserkraftwerken beeinflussen, ihre Flexibilität in der Produktion zu steigern beziehungsweise anzubieten, und wie hoch der monetäre Anreiz sein muss, um eine Flexibilitätssteigerung zu erreichen. Die Ergebnisse sind in folgendem Artikel zusammengefasst: