Einträge von Martin Bölli

glarus24.ch – Neubau Waserkraftwerke Rufi: Moderner Kraftwerksbau mit innovativen Baumethoden

Von: Pressebericht IG Kleinwasserkraft Der Neubau des Wasserkraftwerks Rufi an der Linth zwischen Diesbach und Hätzingen macht grosse Fortschritte. Obwohl der Boden bzw. die Geologie grössere Unwägbarkeiten für den Projektleiter der Jackcontrol AG, Matthias Kressibucher, und die beteiligten Planer und Unternehmer bereit hielt, konnte dank cleveren Baumethoden der Einbau der Turbine anfangs September erfolgen. Weiterlesen….

SWV – Zwei neue Faktenblätter „Wasserzins“ und „Wirtschaftlichkeit der Wasserkraft“ veröffentlicht

Der Schweizerische Wasserwirtschaftsverband SWV hat zwei neue Faktenblätter zu den Themen „Wasserzins“ und „Wirtschaftlichkeit der Wasserkraft“ zum Download zur Verfügung gestellt. Mit den Faktenblättern sollen zuweilen komplexe Themen möglichst verständlich auf 2-3 Seiten einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. – Download Faktenblatt „Wasserzins“ – Download Faktenblatt „Wirtschaftlichkeit der Wasserkraft„

Kanton Bern – Verzicht auf Erhöhung der Wasserzinsen auch bei Kleinwasserkraftwerken

Der Grosse Rat des Kantons Bern hat entschieden, nicht nur bei Grosswasserkraftwerken auf eine Erhöhung der Wasserzinsen zu verzichten, sondern auch bei der Kleinwasserkraft. Swiss Small Hydro hatte sich für diese Gleichstellung eingesetzt, da Kleinwasserkraftwerke, welche nicht über die KEV finanziert sind, im gleichen Masse unter den tiefen Strompreisen leiden. Weitere Details finden sich in […]

Frutiglaender.ch – „Wind- und Solarenergie könnten die Energiewende nicht alleine stemmen“

FRUTIGEN – Rund eine Million Franken investiert Samuel Moser für die Modernisierung seines Wasserkraftwerks an der Rybrügg. Und das, obwohl die Kleinwasserkraft politisch zunehmend unter Druck gerät. Im Interview mit dem «Frutigländer» erklärt er, warum er an dieser Form der Stromerzeugung festhält. Den gesamten Artikel können wir Ihnen dank freundlicher Genehmigung der Redaktion des Frutigländers […]