Einträge von Martin Bölli

EnergieSchweiz – Newsletter Kleinwasserkraft Nr. 40 publiziert

Der neueste Newsletter Kleinwasserkraft von EnergieSchweiz wurde soeben publiziert. Themen: 9. Mai 2020: Fachtagung Kleinwasserkraft in Spiez Ablösung ehehafter Wasserrechte – neue Ansatzpunkte Diverse Kurzmitteilungen zu: ES2050 – Anstrengungen erforderlich, Vollzug ökologische Sanierung Wasserkraft, Publikationen, Call for Papers für das Anwenderforum Kleinwasserkraft und vieles mehr… Der Newsletter kann hier heruntergeladen werden.

energate-messenger.ch – Grünes Licht für zwei Berner Kraftwerksprojekte

Bern (energate) – Im Kanton Bern stehen zwei neue Wasserkraftwerksprojekte kurz vor der Realisierung. Noch dieses Jahr soll es an der Kander und im Lauterbrunnental losgehen. Das gibt die BKW auf Anfrage von energate bekannt. Die Energieversorgerin ist an beiden Projekten beteiligt. Zuerst soll es an der Kander zwischen Spiez und Emdthal losgehen im Hondrich, […]

AEE SUISSE Kongress – Jetzt anmelden!

Aktualisierung: Der AEE SUISSE wurde aufgrund der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus auf den 2. September 2020 verschoben! Am 2. September 2020 organisiert die AEE SUISSE – Dachorganisation der Wirtschaft für erneuerbare Energien und Energieeffizienz – zum siebten Mal den nationalen Energiekongress unter dem Motto «Beschleunigung! Mehr Schub für die Energiewende». Energie- und Klimafragen gehören […]

bulletin.ch – Der energiepolitische Trumpf der Schweiz

Wasserkraft als Schlüsseltechnologie – Schweizer Wasserkraft ist die zentrale Energiequelle zur Umsetzung der Energiestrategie 2050. Allerdings steht sie vor grossen wirtschaftlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Diese müssen gesamtheitlich, also inklusive der Heimfallthematik, angegangen werden. Nur so kann die Schweiz diesen energiepolitischen Trumpf erfolgreich ausspielen. Weiterlesen…

bulletin.ch – Ungewisse Zukunft der Schweizer Wasserkraft

Wissenschafter diverser Schweizer Forschungsanstalten und Universitäten befassten sich im Rahmen eines Projekts mit den Perspektiven der Wasserkraft in der Schweiz. Nach Abschluss der Untersuchung zeigt sich: Die Wasserkraft muss lernen, mit Unsicherheiten umzugehen. Und sie muss sich dem Wettbewerb mit anderen Energie- und Speicheranbietern stellen. Weiterlesen…